ROXcomposer 0.4.0 is da!

Die neue Version ermöglicht dem Nutzer einen schnellen Einblick in das Leben einer Microservice Architektur.

Die Microservices und deren Status können auf einen Blick angesehen und überwacht werden. Es ist außerdem möglich, die detaillierten Informationen zu den einzelnen Services angezeigt zu bekommen. Dadurch wird die Überwachung und Fehlersuche in einer Microservice Architektur deutlich schneller und einfacher, was die Produktivität erheblich verbessert.

Mehr Informationen zu der neuen ROXcomposer Version sind in unserem Blog "ROXstack - Part 2: ROXcomposer 0.4.0" zu finden.

Auf weitere Funktionalitäten kann man gespannt sein. Wir freuen uns auf die Rückmeldungen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen