droxIT auf der OpenRheinMain 2019

Am 13. September sprach unsere Geschäftsführerin Dr. Oxana Lapteva über Data Science und Microservices auf der OpenRheinMain Konferenz in Darmstadt.

Microservices gehören zu den modernen Architekturkonzepten in der Entwicklung. Sie bieten langfristig bessere Skalierbarkeit und Wartbarkeit, haben jedoch oft eine hohe Einstiegskomplexität. Dies betrifft auch Bereiche wie Data Science, Künstliche Intelligenz und Machine Learning.

Im Bereich Data Science bieten sich Microservices ausgezeichnet dafür an, flexible Analyse-Pipelines zu erstellen. Darüber hinaus kann man fertige Services wie einen Bausatz anbieten. Dies führt auch zu einem reduzierten Ressourcen-Verbrauch, der sich dicht am Bedarf orientiert.

In ihrem Vortrag präsentierte Frau Dr. Lapteva den Weg zur Aufbau eines Microservice-basierten Datenanalyse-Stacks. Dabei wurden die Ideensammlungen und Erfahrungen aus der Umsetzung zur Architektur, Steuerung der Pipelines, Kommunikation zwischen Analyse-Services, Infrastruktur für Datentransport, Logging- und Monitoring sowie die Orchestrierung des Deployments behandelt. #microservices #DataScience #RockYouData https://openrheinmain.org/

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen