droxIT freut sich über zwei neue Teammitglieder

Das droxIT Team hat vor kurzem Unterstützung bekommen. Wir heißen Jana Becker und Christian Hecktor bei uns ganz herzlich willkommen und sind auf frische Ideen und neue Impulse sehr gespannt.

Mit Jana Becker hat unser Team eine motivierte Data Scientist gewonnen. In Ihrer Zeit in der Neurologie an der Universitätsmedizin in Mainz hat sie mit Hilfe von Data Science Methoden das Krankheitsbild von Multipler Sklerose (MS) analysiert. Das Ziel des Vorhabens war, die Progression der Krankheit anhand von Gehirnscans zu messen und daraus Vorhersagen über den zukünftigen Verlauf schließen zu können. Internationalität ist für sie kein Fremdwort, mit russischen Wurzeln, Auslandsaufenthalt in Schweden und Kenntnissen in insgesamt fünf Sprachen rundet sie unser Team weiter ab. Jana sieht sich als Teamplayer mit Organisationstalent und strukturiertem Vorgehen. Unsere Entwicklungen und Tools will sie mit ihrem Wissen rund um Machine Learning weiter voranbringen.

Mit Christian Hecktor hat droxIT eine tolle Unterstützung im Bereich Daten- und Textanalyse gewonnen. Er möchte sein Wissen aus dem Informatikstudium bei uns erweitern und aktiv anwenden. Im Rahmen seiner Bachelorarbeit sammelt er außerdem Erfahrungen im Umgang mit Neuralen Netzen. Das Ziel seiner Arbeit ist, mit Hilfe von Bilderkennungssoftware und Mediendaten Gesichter automatisch zu identifizieren. Christian sieht die Skalierbarkeit solcher Systeme als eine der Herausforderungen in der Zukunft.

Das droxIT Team freut sich sehr über die neue Unterstützung.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen